DE: Kostenfreie Lieferung ab 50€ mit Hermes, sowie 2-4% Rabatt ab 100€

Chlorella Vulgaris zu 100% nutzen

Trennung von Zellkern und Zellwand
Gefriergetrockneter Kernextrakt
Zellmembran-Granulat

IPRON NahrungsergänzungDie einzellige Süßwasser Mikroalge Chlorella vulgaris ist nicht nur eine der ältesten Organismen unseres Planeten (ca. 2,5 Mrd. Jahre), sie ist auch wegen ihrer fördernden Eigenschaften eine der besterforschtesten Pflanzen. Chlorella vulgaris ist eine blau-grüne Alge und eines der mikronährstoffreichsten Nahrungsmittel der Erde. Sie beinhaltet alle Vitamine, wie A, C, E und den Vitamin K Komplex. Sie enthält die kompletten B-Vitamine inkl. des Vitamins B12 Cobalamin und Folsäure (Vitamin B11), sowie Mineralien wie Eisen, Calcium, Kalium, Magnesium und Phosphor und viele Spurenelemente.

Ihre Widerstandskraft verdankt die Alge auch ihren ungewöhnlich hohen Chlorophyllgehalt und ihrer robusten Zellmembran, welcher die meisten Pflanzen übertrifft und sich in der dunkelgrünen Farbe des Chlorella vulgaris Pulvers widerspiegelt. Das Zellmembran-Granulat der Chlorella vulgaris fördert die Reinigungsprozesse im Körper, ermöglicht Schadstoffe zu binden und aus dem Körper zu transportieren. Das Chlorophyll wiederum schützt auch vor einer erneuten Ansammlung von Schadstoffen.

Chlorella vulgaris verfügt in der Zelle über den einzigartigen Chlorella Growth Factor (CVE). CVE ist eine Kombination aus Aminosäuren, Glycoproteine, B-Vitaminen und anderen Vitalstoffen. Durch sein hohes Synergiepotential wird geschädigtes Gewebe im Körper repariert. Mit unserem neuen Verfahren kann CVE 100% genutzt werden. Ist die Aufnahme von B12 behindert, wird diese durch die Mikronährstoffe und die Bindung und Ausleitung von Schadstoffen wieder optimiert, sodass das Cobalamin wieder natürlich aufgenommen werden kann.

Chlorella vulgaris KernextraktDie Chlorella’s besitzen generell eine sehr harte Zellwand aus unverdaulicher Zellulose. Damit die wertvollen Vitalstoffe des Chlorella Zellkerns dennoch zugängig sind, wird die Zellwand aller Chlorella’s aufgebrochen. Dies geschieht mittels schonender, spezieller Mühlen und Luftgebläse. Es ist sinnvoll hier noch einen Schritt weiter zugehen und die Zellmembran vom Inhalt der Alge zu trennen, um eine 100%ige Nutzung beider Wirkkomplexe zu garantieren. Bei unserer Chlorella Vulgaris wird auf das “Zellwandaufbrechen” verzichtet und eine komplette Trennung mit einem speziellen Extraktionsverfahren vorgenommen. Dabei wird erreicht, dass die Zellinhalte 100% aufnahmefähig sind und die Zellmembran beidseitig Schadstoffe binden kann. Dadurch, dass die Beladekapazität steigt, können in den Maschen zusätzliche Schadstoffe gebunden werden. Somit profitieren Sie von der gesamten Kraft der Chlorella vulgaris und können sie besser mit anderen Produkten kombinieren.

Es ist deshalb unbestritten, dass Chlorella vulgaris als Nahrungsergänzungsmittel durch seine Inhaltsstoffe den menschlichen Organismus fördert und die Körperfunktionen erhält.

  • Erhaltend und fördernd in der Nahrungsverwertung
  • Lieferung von Mikronährstoffen und viel Chlorophyll mit 100% Verfügbarkeit
  • Lieferung Vitamin B12
  • Aufnahme und Ausleitung von Stoffen.

Chlorella vulgaris KernextraktDa diese Fähigkeiten der Pflanze auf Grund der robusten Struktur der Zellmembran nicht ausschließlich durch den Verdauungsvorgang vollständig abgerufen werden können, werden zwei Chlorella vulgaris Produkte, die nach eigener Verfahrenstechnik hergest

ellt werden, angeboten:

  1. Chlorella vulgaris Kernextrakt, ein Nahrungsergänzungsmittel für allgemeines Wohlbefinden. Das Produkt besteht aus allen Nukleinsäuren, Peptiden, Enzymen und Vitaminen der Alge, wobei der Extrakt in einen feinkörnigen Zustand überführt und in Zellulosekapseln verfüllt worden ist. Dadurch sind die Vitalstoffe unmittelbar nach der Einnahme voll umfänglich bioverfügbar und die Tagesdosis reduziert sich von ca. 10 Presslingen auf 2 Kapseln p
    ro Tag.
  2. Chlorella vulgaris Membran Granulat. Dieses Produkt besteht im Wesentlichen aus der Zellmembran der Alge. Durch eine spezielle Art der Aufbereitung ist das Vermögen der Zellmembran, Stoffe zu binden, gegenüber der gleichen Fähigkeit der nicht aufbereiteten Pflanze deutlich gesteigert.