DE: Kostenfreie Lieferung ab 50€ mit Hermes, sowie 2-4% Rabatt ab 100€

Komplett fermentiertes Pferdebokashi

Zusatzfutter Unterstützung Darmflora
NaturAktiv Stallmilieu / Tränke

Seit Jahren werden die Effektiven Mikroorganismen bei Pferden eingesetzt. Damit Pferdebokashi

verbesserte sich das Stallmillieu, die Koppel und die Gesundheit der Tiere. Z.B. im Stall tritt kein Schimmel mehr auf und die Tiere fühlten sich wohler. An der Haut, dem Fell und dem Verhalten des Tieres erkannte der Halter, dass kleine NaturAktiv Zugaben große Wirkungen haben. Es ist bekannt, dass die Darmflora ca. 60-80 Prozent des Leistungsvermögens bestimmt. Ein gutes Zusammenwirken der Mikrobenstämme schützt den Makroorganismus vor Infektionen. Produkt mehr...

NaturAktiv ist unsere aktivierte Lösung aus Terra Biosa oder der EM Urlösung von Multikraft.

NaturAktiv T Bio für das Pferd: Pferde sind Fluchttiere, die ursprünglich aus der Steppe stammen. Das Steppenleben und das Futterangebot bestimmten die Entwicklungen des Magen Darm Bereiches. Mit NaturAktiv und Bokashi können sie den Pferden helfen.

  • NaturAktiv: Versprühen oder Vernebeln im Stall zur Verbesserung der Stallhygiene und des Stallmilieus (NaturAktiv Wassergemisch 1:20)
  • NaturAktiv: Tägliche Zugabe von 10ml NaturAktiv/100kg - ca. 40ml NaturAktiv pro Tag und Pferd oder
  • Bokashi: Zugabe von Futterbokashi für das Pferd ca. 100g/Tag zur Verbesserung der Darmflora und der Reduzierung von stressbedingten Störungen. Auch gut nach Antibiotikabehandlung.

EMa aus Terra Biosa für das PferdHeute leben Pferde im Stall oder auf der Koppel und Würmer, Parasiten und Pilze gelangen in den Magen Darm Bereich. Sie plagen die Tiere und vollständig kann man mit NaturAktiv die Schmarotzer nicht besiegen. Aber mit einer starken Darmflora und einem guten Stallmilieu werden sie stark zurückgedrängt. Auch nach einer Behandlung oder Verstimmung erholt sich das Pferd viel schneller.

Viele Interessierte verwundert es, dass mit diesen zwei Grundmaßnahmen (der Zugabe und Verteilung) so entscheidende Veränderungen eintreten. Das positive Stallmilieu und die Ergänzung des Futters werden mit der Darmflora synchronisiert. Das heisst in der Prozesskette ergänzen sich alle Milieus. In der Vergangenheit wurde meist nur das Zusatzfutter verbessert, jedoch das patogene Stallmilieu wirkte weiter destruktiv. Die abgestimmten Verbesserungen bewirkten schnelle Veränderungen. Bei der Zersetzung von Harnstoff entsteht im Stall in der Einstreu Ammoniak, dass ein Nervengift ist. Dieses stechend riechende Gas wirkt auf Schleimhäute ätzend. Wenn dies wegfällt, ist das Pferd erleichtert und ruhiger. Aufmerksame Beobachter sahen oft sofortige (z.B. kein Jukreiz mehr) bis wöchentliche (keine Schmerzen bei Hufrehe mehr) Ergebnisse, wobei das Pferd deutlich seine Zustimmung signalisierte.

  1. Verringerung von Würmern, Parasiten und Pilzen im Darm- und im Stallmilieu.
  2. Infekte jeglicher Art wie Husten, Nasenfluss, Durchfall und Koliken wurden wesentlich verringert
  3. Heuernte mit 1 Liter NaturAktiv auf einen Ballen ohne Schimmelbildung und nicht über 40°C im Ballen
  4. toxische Überlastung des Magen Darm Bereiches wird heruntergefahren.
  5. Staubbelastungen sinkt und Schimmel und Pilzsporen belasten nicht die Atmung.
  6. Augenentzündungen behandeln durch 2x täglich Waschungen und Spülungen mit lauwarmer NaturAktiv Wassermischung (1:1) - nach vier Tagen Pferd beschwerdefrei.
  7. Wundheilung unterstützen mit NaturAktiv Wasser Gemisch die Wunde besprühen oder bei großen Wunden auswaschen. Heilungsprozess von innen nach außen.
  8. Operation: 5 Tage vor und 14 Tage danach; Zugabe von 80ml NaturAktiv pro Tag - abgestimmte unterstützende Wundbehandlung je nach Operation
  9. Keine ekzemartigen Haut- und Fellprobleme - Pferde sind zufrieden und ausgeglichen.
  10. Zucht: Bei Problemen mit Zuchtstuten, die ein unterdrücktes Rosseverhalten haben, kann durch NaturAktiv die Entwicklung einem normalen Rosseverhalten erreicht werden.
  11. Hufrehe: Linderung der Schmerzen und Beschleunigung der Heilung, Regeneration der Darmflora, so dass Eiweißstoffwechsel optimiert wird.
  12. Sommerekzem: Vor und über die Ekzemzeit 2x täglich 20 ml NaturAktiv als Futterzugabe geben und bei einer Scheuerstelle das Pferd mit einer 1:1 NaturAktiv und Wasser Lösung äußerlich behandeln.

Aus dem Sportbereich:

  1. Hohe Leistungsbereitschaft und absolute Zuverlässigkeit des Pferdes.
  2. keine unangenehmes Steifheit der Muskulatur und keine langwierigen Aufwärmübungen.
  3. Transport, Standortwechsel und große Turnierstrapazen, sowie Unwegsamkeiten werden von Pferd sehr gut gemeistert. Super Nervenstärke bei Gewitter mit Hagel.

Hier soll nicht der Eindruck entstehen, dass mit NaturAktiv alles geht, jedoch erleichtert eine gesunde Darmflora und das richtige Stallmanagement die Haltung. Das Pferd, der Halter und der Tierarzt benötigen viel weniger Medikamente und Kleinigkeiten entwickeln sich nicht zu großen Problemen.