DE: Kostenfreie Lieferung ab 50€ mit Hermes, sowie 2-4% Rabatt ab 100€

Probiotische Unterhaltsreinigung und Luftreinigung

eMC Universalreiniger mit PDM-7
eMC Citrusreiniger mit PDM-7
eMC Kraftreiniger mit PDM-7
eMC Küchenreiniger mit PDM-7
eMC Kalkreiniger mit PDM-7
eMC Textilreiniger und Waschzusatz mit PDM-7
eMC® TEPPICHREINIGER mit PDM-7

Allzweckreiniger Orangenreiniger ohne Zusätze

Immer mehr werden die Effektiven Mikroorganismen und ihre Reinigungsprodukte im Haushalt und in der professionellen Gebäudereinigung eingesetzt. Die Anwendung von Mikroorganismen unterscheidet sich grundlegend von konventionellen Reinigungsmethoden. Die Reinigung mit lebenden Mikroorganismen hat den großen Vorteil, dass sie 24 Stunden die Reinigungsarbeiten aktiv durchführen bzw. unterstützend wirken und das Wischwasser im Abwasser weiter wirkt. Neu zu verstehen ist, dass wo positive Mikroorganismen sind bzw. über das Reinigungswasser in den Raum verteilt werden, pathogene Keime stark verdrängt werden.

eMC Universalreiniger LavendelMittlerweile gibt es Reiniger als Fermentiertes Reinigungskonzentrat und diese beinhalten verschiedenste Mikroorganismenkulturen, die zusammen mit ätherischen Ölen als Duft– und Wirkkomponenten fermentiert werden. So wird die Kraft der Zitrone und der Lavendel genutzt und es gibt Allzweckreiniger, Universalreiniger, Kraftreiniger und Küchenreiniger, sowie Kalkreiniger, Textilreiniger und Waschzusatz und Teppichreiniger. Die eMC Produkte enthalten neben EM Urlösung zusätzlich die PDM-7 Mikroben zum Abbau von Zellulose und Kohlenwasserstoffe. PDM-7 wirkt unterstützend für ihr Abwasser.

Auch werden herkömmliche Neutralreiniger mit Zusätzen von NaturAktiv eingesetzt. Je nach Anwendung, ob in der Unterhalts-, Glas- und Industriereinigung die Ergebnisse stellen sich immer positiv und nachhaltig ein. In der Teppichreinigung wird die natürliche Milbenentfernung (Entzug der Lebensgrundlage), der natürliche Mottenschutz (Vernichtung der Eier) und die natürliche Imprägnierung unterstützt.

Hinweis: Scharfe Reiniger und Desinfektionsmittel zerstören das jeweilig vorhandene Mikrobenmilieu und eine Neubesiedlung desinfizierter Flächen erfolgt innerhalb weniger Minuten. Bei der Neubesiedlung wird in der Regel kein Einfluss darauf genommen, welche Mikroorganismen den freien Siedlungsraum besetzten und die Entwicklung multiresistenter Keime stellt insbesondere Krankenhäuser vor immer neue Herausforderungen.

  1. Reinigungsleistung basiert auf dem mikrobiologischen Stoffwechsel
  2. Nährstoffzehrung: Organische Verschmutzungen werden aufgefressen
  3. Enzymatisch: Organische Schmutzbestandteile (Fette, Stärke, Eiweiße) aufspalten und somit Verschmutzungen lösen.
  4. Langzeitwirkung: Flächen bleiben mit Mikroorganismen besiedelt. Auf diese Weise wird eine neue Verschmutzung verlangsamt und das „Festbacken“ von Schmutzstoffen verhindert.
  5. Geruchsneutralisierung: Bei der Zersetzung organischer Abfallstoffe wird verhindert, dass unangenehme Gerüche entstehen. Auf diese Weise entsteht in mit EM gereinigten Räumen ein angenehmes und geruchsfreies Raumklima.
  6. Korrosionsschutz: Mikroben geben Elektronen ab und verhindern so die Korrosion.
  7. Schimmelpilze: Durch den Entzug von Nahrung und der Produktion von organischen Säuren wird der Stoffwechsel und das Wachstum von Schimmelpilzen gehemmt.

Das Putzwasser eignet sich wunderbar als Gießwasser für Grünanlagen und im Ausguss reinigt das Putzwasser die Rohrleitungen und verhindert Korrosion.

Allzweckreiniger Orangenreiniger ohne Zusätze

Reinigen mit Effektiven Mikroorganismen ohne Alkohol und Essigzusätze.

Allzweckreiniger Orangenreiniger mit Effektiven MikroorganismenKonsequenter probiotischer Allzweckreiniger ohne Chemie. Nutzung der Bakterien für die Luftreinigung! Nicht gegen, sondern mit Mikroben reinigen.

Was hat das mit dem Putzen zu tun? Wir brauchen nicht nur unsere normale Haut- und Darmflora, sondern auch eine normale Umgebungsflora, denn sie hilft unser Immunsystem aufzubauen und zu stärken. 
In unseren Haushalten werden jährlich 29.000 Tonnen Scheuermittel, 78.000 t Allzweckreiniger, 174.000 t Weichspüler, 665.000 t Waschmittel, 68.000 t Reiniger und Klarspüler und dann noch 20.000 t Sanitärreiniger ins Abwasser geschüttet. Alle Putzmittel gelangen letztendlich  in unsere Kläranlagen und somit in den natürlichen Kreislauf. Sie behindern die Kläranlagen und führen zu Geruchsbelästigungen. Würden nur 20-30% probiotische Reiniger verwendet werden, so würden weniger bis keine Geruchtsbelästiguingen in der Kanalisation entstehen und die Prozesse im Klärwerk würden effektiver Ablaufen. Der Klärschlamm wäre deutlich reduziert.

Die Basis des Reinigers sind aufbauende Mikroorganismen. Helles, energetisiertes EMa in Verbindung mit Pflanzen und hautpflegenden Ölen. 

Dies hat zusätzliche Vorteile:

- Hohe Reinigungswirkung, für alle auf der Rückseite beschriebenen Anwendungsbereiche
- Hohe Luftreinigungswirkung und zusätzliche Verdrängung von patogenen Keimen
- alle organische Rückstände werden aufgearbeitet und der Wischmopp wird nicht mehr schlierig
- Besiedlung von Oberflächen ( auch der Haut ) mit „positiven“ effektiven Mikroorganismen
- Aufbau eines Biofilms gegen Neuverschmutzung
- Schaffung eines positiven Umfelds (Milieu)
- Nachhaltige Wirkung im Abwassernetz, in Kläranlagen, Flüssen und anderen Gewässern.

Empfehlung: Bei Reinigung in Verwaltungs-, Schul- und Sanitärbereichen