DE: Kostenfreie Lieferung ab 50€ mit Hermes, sowie 2-4% Rabatt ab 100€

Sobac Quaterna Konzept - Bacteriosol® und Bacteriolit® Verfahren

Marcel Mézy mehr als 25 Jahre praxisbezogene Forschung. Alles begann 1978. Der Landwirt Marcel Mézy experimentiert mit Komposten und stellt pflanzenbauliche Effekte fest.

Das französische Unternehmen SOBAC und die deutsche Tochter in Kiel unterstützen die positive Landwirtschaft. Das französische Unternehmen fördert Unabhängigkeit und Rentabilität der Landwirte und beweist, das Umwelt und Produktivität sich verbinden lassen.

Die landwirtschaftlichen Ackerflächen haben unterschiedliche Beschaffenheit und klimatische Bedingungen. Das von Marcel Mézy entwickelte Verfahren, ermöglicht Landwirte die Böden wieder zu ihrem ursprünglichen Potential zurückzuführen.

Das Quaterna® Konzept basiert auf ausgewählten Kulturen von pflanzlichen Mikroorganismen. Quaterna® beschleunigt die Zersetzung, Humifizierung und Mineralisierung der organischen Masse und steigert deutlich die Pflanzenverfügbarkeit der Nährstoffe.

DER ERFINDER des DAS QUATERNA® KONZEPT:

In den Achtziger Jahre entwickelte Marcel Mézy das QUATERNA® KONZEPT. Junge, moderne zukunftsorientierte Landwirte unterstützten Marcel Mézy in der Praxis bei Anwendungen und den Weiterentwicklungen. So konnten seine Entdeckungen sich in ökonomisch und ökologisch schwierigen Umfeld schnell Weiterentwickeln und den Beweis antreten, dass innovative Methoden bei partnerschaftlicher Zusammenarbeit nachweislich den Ertrag, die Qualität und die Nachhaltigkeit sichern.

1992 gründete Marcel Mézy SOBAC und deren Werte sind:

WIRSCHAFTLICHKEIT:

  • Verbesserung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse
  • Steigerung der Erträge, so dass sie zur Gesunderhaltung von Tier und Mensch beizutragen.
  • partnerschaftlicher Zusammenarbeit bei innovativen Methoden
  • Nachweisbarkeit von Ertrag, Qualität und deren Nachhaltigkeit.

Zielsetzungen UMWELT:

  • Verbindung von Produktivität und Umweltschutz
  • Aufrechterhaltung der Biodiversität,
  • Reinhaltung der Wasserreserven,
  • Reduzierung der Treibhausgase und
  • Bewahrung der Mutter Erde

SOZIALES:

  • Unterstützung einer nachhaltigen Landwirtschaft
  • Entwicklung und das Engagement junger Landwirte.
     

Produkte des QUATERNA® KONZEPTS

Das Quaterna® Konzept basiert auf ausgewählten Kulturen von pflanzlichen Mikroorganismen und ihren Trägerstoffen. Diese Mikroorganismen bringen die in organischen Stoffen enthaltenen Nährstoffe (N, P, K, Mg, B, Cu, Fe, Mn, Zn etc.) in eine pflanzenverfügbare Form und tragen somit zur Humusbildung bei. Hierbei wird das Bacteriosol® und Bacteriolit® Verfahren genutzt.

Quaterna® optimiert die Erträge, verbessert die Qualität der pflanzlichen und tierischen Erzeugnisse und sichert die Bodenfruchtbarkeit – ohne die Umwelt zu beeinträchtigen.

1. Quaterna® BioTerra
ist ein organisches Additiv aus natürlichen Stoffen zur Humifizierung der im Boden enthaltenen oder eingebrachten organischen Stoffe. Das Verfahren wurde für den ökologischen Landbau entwickelt und zugelassen.

2. Quaterna® Terra
ist ein organisches Additiv zur Humifizierung der im Boden enthaltenen oder eingebrachten organischen Stoffe.

3. Quaterna® Activa
ist ein Kompostbeschleuniger, der aus natürlichen Mineralen und ausgewählten kompostierten Pflanzen besteht. Er beschleunigt die biologische Umwandlung von Mist, Gülle und Jauche in Humus. 

Quelle: SOBAC   14.04.2013

Referenzen
siehe www.sobac.fr

Kontakt mit dem damaligen Geschäftsführer Axel Schwindling im 05.08.2009

Sobac Deutschland GmbH
Lichtestr. 4
24118 Kiel

Tel.: 0431 88 785 524
Fax: 0431 88 785 523
kontakt@sobac.de