Zustimmung: Ihre personenbezogenen Daten werden zur Bearbeitung ihrer Kontaktanfrage / ihrem Anliegen bzw. ihrer Bestellung von Artikeln und deren Versand verwendet und an den Zusteller mit dem Ausdruck der Versandetiketten übergeben.

Notwendige Zustimmungserklärung nach DSGVO: Die Weitergabe ihrer Email Adresse an die Zusteller / Versanddienste DHL, DPD oder Hermes ist zur Zustellung ihres Paketes nicht zwingend erforderlich. In der Praxis liefern die Paketdienste nach 2-4 Tagen und zu unterschiedlichen Tageszeiten. Als zusätzlicher Service "Status und Sendungsverfolgung" für z.B. die Ankündigung ihres Paketes und die voraussichtliche Zustellung am Tag um … können sie eine E-Mail mit den Sendungslink erhalten. Die Information ist nützlich für beide Seiten zumal nicht zwingend mehrmals zugestellt wird und sie ggf. das Paket am hinterlassenen Ort abholen müssen. Die Weitergabe ihrer E-Mail für die Nutzung eines Sendungslinks von DHL, DPD oder Hermes bedarf einer Zustimmungserklärung. Mit dem Setzen eines Häkchen in der Checkbox Bestellübersicht / Zustimmungserklärung stimmen sie zu, dass ihre angegebene E-Mail verwendet werden kann. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie im DSGVO Datenschutz